Phos-Form
Marke Farmann
Produktgruppe
Problemlöser Phosphormangel

Flüssiges Futterergänzungsmittel mit Phosphor von hohem biologischen Wert, Mineralien und Aminosäuren

 

Verwendungszweck:

Phosphormangel verursacht den verzehr von Non-Food-Objekten sowie Verlangsamung von Muskel-, Knochenwachstum, Milch, Fleisch, Ei ausbeute, verursacht Geburtslähmung im Wochenbett.

Phos-Form beinhaltet in ausgewogenen Mengen Methionin- Lysin-Aminosäuren und andere Spurenelemente, insbesondere Phosphor. Phos-Form kann auch bei Geflügel Tieren sicher angewendet werden.

 

Nutzungsvorteile:

Einfache und effektive orale Anwendung: Vermeiden Sie Injektionsstress und Nebenwirkungen

Postnatale Rinder und Pferde (nach der Geburt): im Allgemeinen tritt ein Phosphormangel zusammen mit einem Calciummangel auf, der die Hauptursache sowohl der Geburtslähmung als auch der postnatalen Probleme ist. Phos-Form ist eine effektive Methode zur Beseitigung von Phosphormangel.

Bei Neugeborenen: es enthält neben Phosphor das für Knochen- Muskelwachstum und die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten notwendig ist, ein ausgewogenes Gleichgewicht anderer Mineralien.

Weiterer Vorteil ist, das es einfach mit Wasser gemischt werden kann. Hinterlässt kein Sediment am Boden. Keine Öl- und Wasserphasentrennung (bleibt homogen).

 

Zusammensetzung: Hoher Phosphorgehalt: 6,71%, Natrium, Kalium, Eisen, Kupfer, Kobalt, Zink, Selen und andere Nährstoffe ... Bitte überprüfen Sie das Produktetikett, um den kompletten Inhalt zu sehen.

 

Verwendungsform und Dosis:

Phos-Form kann durch Zusammendrücken der Flasche die erforderliche Menge entnommen werden. Die folgende Dosierung sollte für einen Zeitraum von 10 Tagen verwendet werden.

Kühe und große Masttiere: 100 Gramm in 1-2 Liter Wasser einmischen oder 100 Gramm in das Trinkwasser Wasser mit reingeben.

Kalb, Schaf, Ziege: (Lebendgewicht 50 kg): 10 Gramm werden mit einem halben Liter (0,5 lt) Wasser verdünnt.

Huhn und Truthahn: 2-3 Liter Phos-Form zu 1 Tonne Trinkwasser wird zum Trinken hinzugefügt. (Für 100 Hühner sollten 50-100 Gramm pro Tag berechnet und ins Wasser hinzugefügt werden.)

Küken und Jungtier Henne: 2-3 Liter Phos-Form werden zu einer Tonne Wasser hinzugefügt. (100 Küken 20 bis 30 Gramm pro Tag sollten unter Berücksichtigung berechnet werden.)

 

Die oben genannten Dosen können im Falle eines hohen Phosphor Bedarfs unter Aufsicht und Empfehlung eines Tierarztes verdoppelt werden.  Anwendungsdauer kann bis zu 2 Wochen verlängert werden.

 

Lagerform: Kühl, trocken und licht frei lagern.

 

PRODUKTE