FARMANN GmbH
Vitabolus ADE Biotin
Hauptseite > Produkte > Bolus > Vitabolus ADE Biotin
Vitabolus ADE Biotin
Marke Farmann
Produktgruppe Milchkühe, Mast Vieh
Problemlöser Vitamin ADE, Selenmangel Entwicklungsverzögerung Nachgeburtsverhalten - Retentio secundinarum

VITAMIN MINERAL BOLUS FÜR KÜHE- RINDER

Verwendungszweck:

  • Vitabolus ADE Biotin; ist eine Quelle für extra Biotin, Vitamine und Mineralstoffe. Es trägt zum Gesundheitsschutz und zur Stärkung des Immunsystems bei.
  • Mit Vitabolus ADE Biotin wird für die tägliche Verabreichung von 20 mg Biotin  mit Spurenelementen und Vitaminen gesorgt. Es gibt viele wissenschaftliche Studien, die zeigen dass die Häufigkeit vieler Klauenprobleme, wie Weisse-Linie-Defekt, Sohlengeschwüre, Klauenrehe, Zwischenklauenentzündung, die Häufigkeit signifikant verringert.
  • Biotin verbessert die Synthese von Glukose in der Leber.
  • Förderung von Wachstum und Entwicklung bei jungen Tieren und Förderung der Gewichtszunahme.
  • Erhöhen die Fruchtbarkeitsrate und Verhinderung der Unfruchtbarkeit und Abtreibung.
  • Fördert das starke gesunde Kälber geboren werden.
  • Förderung der Milchleistung.
  • Es ist Wissenshaftlich erwiesen, dass es die allgemeine Kondition verbessert.

Vitabolus ADE hohe Veterinär-Technologie:

  • Vitabolus ADE Biotin hat eine Technologie mit dem das Vieh unverzichtbare 6 Mineralien und 3 Vitamine 8 Monate lang gleichmaßig freigesetzt und vom Körper aufgenommen wird.
  • Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die aufnahme von Vitaminen und Mineralien direkt vom Retikulum (vom vorderen Pansenabteil) bis zum Rumeno-Hepatic-Kreislauf (Magen-Leber-Zyklus) eine höhere Bioverfügbarkeit aufweist auf als orale und parenterale (intravenöse, intramuskuläre und subkutane) Vitamine- und Mineralstoffwege. (Intramuskulöse Vitamine sind nur 2 bis 3 Tagen wirksam.)
  • Vitabolus ADE Biotin bleiben aufgrund ihrer Dichte (geschlossene Seite ist schwerer), Form und Fertigungstechnologie am unteren Ende des Retikulums. Vitabolus bewegt sich im Retikulum nicht durch Wiederkäuen oder andere Gründe.
  • Vitabolus hinterlässt am Ende des aktiven Lebens keine Rückstände.

Harte Oberfläche: für gleichmäßige, konstante und stabile Freisetzung von Nährstoffen.

Vitamin-, Mineralstoffmatrix: Es schmilzt regelmäßig und sorgt für die Freisetzung von Mineralien und Vitaminen.

Das Ende mit der hohen Dichte: Vitaboli werden schwerer, je kleiner sie werden. Daher sorgt sein Endgewicht dafür, dass der Bolus im Retikulum bleibt. Am Ende seines aktiven Lebens sind keine Rückstände vorhanden es löst sich vollständig auf.

 

 

 

 

Zusammensetzung  (mg/110 gr 1 Bolus)

Mineral-Vitamin

        Ein Bolus

Tägliche Freisetzung von 2 Boluse für 240 Tage

Biotin

1.200 mg

20 mg

Kupfer (Cu)

6.032 mg

100,533 mg

Kobalt (Co)

242,24 mg

4,037 mg

Selen (Se)

152,11 mg

2,535 mg

Jod (I)

1.033,65 mg

17,227 mg

Zink (Zn)

14.112,85 mg

235,214 mg

Mangan (Mn)

8.911,25 mg

148,520 mg

Vitamin A

563.700 i.u

9395 IU

Vitamin D3

107.190  IU

1786,5 IU

Vitamin E

1.240 mg

20,666 mg

Eisen (Fe)

12.500,00

208,333 mg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Idealer Zeitpunkt für die Anwendung:

Kuh, Färse: 1-2 Monate vor der Befruchtung, 1 Monat nach dem Kalben, im Trockstellungs Saison, 2 Monate vor dem Kalben.

Jung- und Mastvieh: Wenn die Tiere 150 kg erreichen. Zur beginn der Mast, Tiere im Sommer auf Weiden und im Winter auf Heu.

Die Anwendung wird alle 8 Monate wiederholt

Anwendungsdosis: Es wird empfohlen, 2 Bolus zusammen für 150-200 kg und höhere Lebendgewicht zu verabreichen.

 

INHALT: 12 x 110 GR-BOLUS (GENUG FÜR 6 VIEH - ZWEI BOLUS FÜR EIN VIEH MIT DURCHSCHNITTLICH 300-400 KG LEBENDGEWİCHTN).

 

 

VORSICHTSMASSNAHMEN

  • Nicht auf harten Untergrund fallen lassen.
  • Beschädigte Bolus nicht verwenden. Das wax die auf dem Bolus ist während der Lagerung erforderlich das es keine Feuchtigkeit aufnimmt. Daher sind Kratzer auf dem Wachs kein Problem.
  • Verwenden Sie immer eine Boluspistole beim Verabreichen und vermeiden Sie das es zerkaut wird.
  • Nicht in der Liegeposition verabreichen.
  • Nicht für Tiere unter einen Lebendgewicht von 150 kg
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • Kühl und trocken lagern. Verschließen Sie eine aufgebrochene Verpackung nach der Benutzung.

 

PRODUKTE